PRELLBALL

Sportlich aktiv im Hinterland!

Hobby

Prellball

Prellball ist eine Mannschaftssportart und zählt zu den so genannten Rückschlagspielen. Prellball gehört zu den Turnspielen. Für das Prellballspiel gelten die offiziellen Spielregeln des Deutschen Turnerbundes (DTB) und die Ordnung des Fachbereiches Spiele (OFS) des DTB. Das Spielfeld ist 8 mal 16 m groß, also etwas kleiner als ein Volleyballfeld, und in der Mitte durch eine Leine oder ein 5 cm breites Netz in 40 cm Höhe geteilt. Zwei Mannschaften spielen gegeneinander. Jedes Team besteht aus mindestens drei, üblicherweise jedoch vier Spielerinnen oder Spielern. Weiter sind bis zu zwei Auswechselspieler/innen gestattet. Auswechslungen können beliebig oft erfolgen. Im Wettkampfbetrieb sind gemischtgeschlechtliche Mannschaften allerdings nicht vorgesehen. Der Spielball hat einen Umfang von 62-68 cm und ein Gewicht von 320-380 g. Im Jugendbereich von 11-14 Jahren kann ein leichterer Ball mit einem Gewicht von 260- 300 g verwendet werden. Prellen ist das Hinunterschlagen des Balles mit der geschlossenen Faust oder dem Unterarm, wobei nicht nur der Ball sondern auch der Unterarm eine deutliche Abwärtsbewegung erkennen lassen muss. Ledigliches abprallen lassen des Balles wird als technischer Fehler gewertet. (Quelle: Wikipedia)

Ansprecherpartner

Albert Rieß

Termin

Freitags 20:00 – 22:00 Uhr

Sportstätte

Jahn-Halle Biedenkopf (hinter dem Rathaus)

06461 5752
Informationen über Corona Virus Schutzmaßnahmen

Update vom 29.10.2020 | Hallo liebe Mitglieder, Trainer und Übungsleiter,

so schnell kann es dann doch gehen.


Gestern hatte ich noch überlegt, ob ich die Mail schreibe oder noch ein paar Tage warte.
Nach dem heutigem Beschluss der Politik bleibt uns nichts anderes übrig, als auch im TVB den Sportbetrieb ab Montag für den kompletten November einzustellen.
 Daher gilt folgendes:

Kein Sportbetrieb im Turnverein Biedenkopf im November 2020!
Ohne Ausnahme!

Bleibt zu hoffen, dass wir uns danach zum Sport treffen können.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Swen Genz
1. Vorsitzender

----

Update vom 26.10.2020 | Hallo liebe Sportler, Trainer und Übungsleiter,

Corona hält uns weiter fest im Griff und schränkt das öffentliche Leben weiter sehr dramatisch ein.
Einige Sportverbände haben den Spielbetrieb vorübergehend eingestellt, der Trainings-und Übungsbetrieb läuft aber bisher weiter.

Im Vorstand haben wir uns darauf verständigt, dass wir den Sportbetrieb weiterhin möglichst aufrecht erhalten wollen.
Folgende Hygieneregeln müssen dabei aber weiterhin zwingend eingehalten werden:

1. Mindestabstand von 1,5 Metern ( wenn möglich !! )

2. möglichst keinen Körperkontakt
3. kein geselliges Beisammensein nach dem Sport
4. Nutzung der Duschen und Umkleiden mit entsprechendem Abstand
5. Führung einer Anwesenheitsliste, um ggf. Infektionsketten nachverfolgen zu können
6. Desinfektionsmittel müssen bereit stehen und genutzt werden
7. regelmäßiges Lüften der Sportstätte wenn möglich

Bei diesen Vorgaben handelt es sich um Empfehlungen vom Landessportbund Hessen.
Weder von Seiten des LSBH noch vom Landkreis Marburg-Biedenkopf gibt es aktuell ( Stand 27.10.) eine konkrete Empfehlung oder Vorgabe, den Sportbetrieb einzuschränken.

Jeder von Euch verfolgt tagtäglich die Entwicklung der Fallzahlen in unserem Landkreis in der Presse und jedem steht es jederzeit frei, den Sportbetrieb für seine Gruppe einzustellen, falls er/sie es für geboten hält.

Falls sich Änderungen der Lage -mit Auswirkungen auf den Sportbetrieb- ergeben, sollten werden wir neu entscheiden.
Vielleicht müssen wir dann den Sportbetrieb wieder einstellen.
Ich hoffe es nicht.
Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Swen Genz
1. Vorsitzender

----

Update vom 23.07.2020 | FIT mit ZUMBA startet wieder am 14.08.2020 in der Jahnhalle >>> zum Angebot

----

Update vom 14.05.2020 | Der Sportbetrieb kann in der Jahnhalle wieder aufgenommen werden werden wenn folgende Punkte strikt eingehalten werden:

1. Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Sportlern.
2. Kein Körperkontakt.
3. Kein geselliges Beisammensein nach dem Sport
4. Die Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen.
5. Führung einer Anwesenheitsliste um ggf. Infektionsketten nachverfolgen zu können.
6. Desinfektionsmittel müssen bereit stehen und genutzt werden.

Für die Einhaltung der Vorgaben ist der Übungsleiter zuständig.

Swen Genz

1.Vorsitzender

Fragen dazu? vorstand@turnverein-biedenkopf.de

P.S.: Passt gut auf euch und eure Mitmenschen auf und bleibt gesund!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!